Sonja Friedl

7433 Grodnau 122

Familie Kögl

7434 Bernstein, Unterhasel 8

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2023 by Dr. Repair. Proudly created with Wix.com

TELEFON

0664 / 84 53 158

EMAIL 
ERREICHBARKEIT

Montag - Freitag von 8.00 - 16.00 Uhr

©copyright 2017 Sonja Friedl TRaumZeit,
All Rights Reserved

Sonja Doris Friedl Bacc.

Mit der Gründung des Projektes TRaumZeit gehe ich meinen beruflichen Weg ein Stück weiter.

Lange schon darf ich Menschen durch schwere Zeiten und den Herausforderungen des Lebens begleiten.

Umso mehr freut es mich endlich die Rahmenbedingungen dafür geschaffen zu haben, es nach meinen Erfahrungen

und im kleinen, geschützten Rahmen anzubieten.

Unsere Pferde spielen dabei für mich eine sehr wichtige Rolle - sie sind Teil meiner Familie und haben mir selbst in schwierigen Situationen immer geholfen. Mit ihrer klaren, unverfälschten und bedingungslosen Art berühren sie die

Seele des Menschen. Dadurch sind wir leichter in der Lage zu erkennen, zu verändern und zu integrieren was auch immer gerade unser Leben als Aufgabe bringt. 

Bei uns findet man einen besonders kraftvollen Ort in geschützter Atmosphäre, um seinen Wurzeln wieder näher zu kommen. Im Vordergrund steht unsere offene und bewegliche Art mit der wir unsere Aufmerksamkeit stets auf die Ressourcen der Menschen richten. Das Besinnen auf die einfachen Dinge, Klarheit, und Authentizität zeichnen unsere Arbeit aus.

Damit wir als Team so gut als möglich auf die Bedürfnisse unserer Klienten eingehen können, werden wir laufend Angebote adaptieren bzw. dementsprechende Möglichkeiten schaffen.

 

In diesem Sinne wünsche ich uns und Ihnen eine feine Zeit miteinander!

1973 in Wien geboren und im Weinviertel aufgewachsen, zog mich eine besondere berufliche Herausforderung ins Südburgenland - die Liebe ließ mich bleiben und eine Familie gründen. Heute lebe ich mit meinem Mann, unserer vierjährigen Tochter und den Tieren am Rande eines kleinen Dorfes. Hier haben wir die Möglichkeit geschaffen, Menschen mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen ein Stück weit – auch  mit unseren Pferden – zu begleiten.

Nach meiner Ausbildung zur Kinderkrankenschwester ließ mich die Arbeit mit Kindern, die besonderer Aufmerksamkeit bedürfen, nicht mehr los. Aber auch die Pferde mit ihrer unglaublichen Art uns zur Seite zu stehen, waren immer Teil meines Lebens. Sie begegnen uns bedingungslos, werten nicht, stellen ein offenes Beziehungsangebot und begleiten bzw. tragen auch ein Stück weit unsere „Last“ mit uns.

Meine beruflichen Erfahrungen durfte ich sowohl mit krebskranken Kindern und ihren Familien, mit Kindern und Jugendlichen, die an neurologischen oder psychischen Erkrankungen leiden, als auch in der Beratung, Pflege und Begleitung von Kindern und ihren Familien in der mobilen Tätigkeit als Kinderkrankenschwester sammeln. Als Berufung sah ich die palliative Begleitung von Kindern und ihren Angehörigen mit den Pferden.

Mir liegt es am Herzen Kindern und Erwachsenen gegenseitige Wertschätzung nahe zu bringen. Ressourcen aufzuzeigen und diese zu integrieren. Der Achtsamkeit im Alltag mehr Aufmerksamkeit zu schenken, Kindern ihre Offenheit und Klarheit zu lassen, sie zu schätzen und zu fördern.

Aus schwierigen Lebenssituationen heraus präventive Schritte zu finden, um dauerhafter Belastung bzw. Folgeerkrankungen entgegen zu wirken.

Abschluss der wichtigsten Aus- Fort- u. Weiterbildungen / Zertifizierungen

 

2014 Tellington Touch für Mensch und Pferd

2013 Körperorientierte Psychotherapie am Pferd

2012 Humanenergetik - zertifiziertes Gewerbe

2008 Universitätslehrgang Palliative Care in der Pädiatrie

2007 Bakkalaureatstudium Pferdewissenschaften

2002 Stressbewältigung - Autogenes Training

2001 Trauma und Traumaverarbeitung unter Einbeziehung von EMDR

1999 Pferdemassage und Fitnesstraining für Pferde (USA)

1999 Diplom Klassische Massage

1998 Grundkurs Traditionelle Chinesische Medizin

1993 Diplomlehrgang Kinderkrankenschwester

Zahlreiche Seminare, Praktika und Fortbildungen im Bereich Kinderkrankenpflege, rund um das Pferd,

sowie während dem psychotherapeutischen Propädeutikum.

Tätigkeitsbereiche

Freiberufliche mobile Kinderkrankenschwester Verein MOKI - palliative Begleitung, präventive Beratung,

Betreuung von Klienten der Jugendwohlfahrt, Netzwerkarbeit uvm.

Projektarbeit - Homepage, Vernetzung, Organisation und Begleitung von Seminaren und Weiterbildungsveranstaltungen, Training der Pferde

Therapeutin gemeinnütziger Verein - Struktur Familienbegleitung, Stallmanagement, Erst- u. Reflexionsgespräche

mit Betroffenen, Ausgleichstraining und Gesunderhaltung der Therapiepferde, Tätigkeiten im Rahmen der DKKS und

Palliative Care Pädiatrie

Kinder- u. Jugendneuropsychiatrie - Betreuung der Patienten, Management rund um das Kind / den Jugendlichen,

Begleitung der Eltern, Dienstplangestaltung

Knochenmarktransplantation und gemischte Onkologie für Kinder - Pflege, Betreuung und Management bei Kindern mit Krebserkrankung 

Aus familiären Gründen stelle ich selbst derzeit keine Angebote! Für ihre Fragen, Anliegen und Wünsche werden wir jedoch jederzeit im Team zur Verfügung stehen!